Flexivalve

Die FlexiValve gehört zum modularen System (s.Datenblatt modulares System).
Absperrklappe zum Absperren von empfindlichen Produkten, wie Kapseln, Tabletten und anderen Produkten, die durch einen aus Stahl bestehenden Klappenteller,
beschädigt werden könnten.
TYPISCHE ANWENDUNGEN:
Befüllen von empfindlichen Produkten in Verpackungsmaschinen im Pharmazeutischen- und Lebensmittelbereich.
(Befüllen von Kapselfüllmaschinen und Blisterverpackungen

im pharmazeutischen Bereich)

HAUPTEIGENSCHAFTEN:
• Hergestellt gemäß cGMP

Category:
Share:

Eigenschaften

STANDARD MATERIALIEN:

– Körper: Edelstahl EN 1.4404 (AISI 316L).
– Klappenteller: mit Silikon überzogen
– Dichtungen: durchsichtiges Silikon

STEUERUNG

– Handhebel
– Pneumatikantrieb

OBERFLÄCHEN:

– Ra 0,5 μm innen, 1,2 μm außen

ZERTIFIZIERUNGEN:

– FDA (CFR § 177.2600),
– Materialzertifikat 3.1 gemäß EN10204

ABMESSUNGEN:

DN 80, DN 100, DN 150, DN 200, DN 250

Qualitat fur Berufung STERIVALVES