Rotodoser

Der Rotodoser ermöglicht eine genaue Dosierung von Pulver und Granulat.
Er besteht aus dem großen äußeren und einem kleinen inneren Rotor.
Der äußere Rotor bringt kontinuierlich Produkt bis zum Erreichen der Dosiermenge nach unten, nach dessen Abschaltung übernimmt der innere Rotor die Feindosierung.
Durchflussmenge und Dosiergenauigkeit können individuell bestimmt werden.
TYPISCHE ANWENDUNGEN:
Befüllen von Verpackungsmaschinen, Befüllungsanlagen von Säcken und Fässern, Dispensing
HAUPTEIGENSCHAFTEN:
• Hergestellt gemäß cGMP
Category:
Share:

Eigenschaften

STANDARD MATERIALIEN:</strong<

– Körper: Edelstahl EN 1.4404 (AISI 316L)
– Hauptrotor: Edelstahl EN 1.4404 (AISI 316L)
– Sekundäer Rotor: Edelstahl EN 1.4404 (AISI 316L)
– Dichtungen: durchsichtiges Silikon, EPDM, FKM (viton®)

STEUERUNG

– Pneumatikantrieb (Hauptrotor)
– Elektro-oder Pneumatikmotor
– Pneumatikantrieb (Sekundärer Rotor)

OBERFLÄCHEN:

Ra 0,5 μm innen, 1,2 μmaußen

ZERTIFIZIERUNGEN:

– FDA (CFR § 177.2600)
– Kontrollzertifikat 3.1 gemäß EN10204
– ATEX

ABMESSUNGEN:

DN 100, DN 150, DN 200, DN 250, DN 300

Qualitat fur Berufung: STERIVALVES