Silhose

Die Silhose ist eine flexible Verbindung, welche zwei Maschinenteile verbindet, wenn eine starre Verbindung wegen Vibration und Außeraxial nicht möglich ist.
Sie kann leichten Über-/Unterdruck aushalten. Die Silhose wird mittels Klemmring verbunden, welcher leicht zu öffnen ist, wenn die Silhose sterilisiert werden muss.
Sie ist auch in der Version mit Kupferdraht erhältlich, wenn diese kontinuierlische Elektrizität gewährleisten muss, um das System zu erden.
TYPISCHE ANWENDUNGEN:
Verbindet zwei Maschinenteile, wenn eine starre Verbindung nicht möglich ist.

HAUPTEIGENSCHAFTEN:

• Kann leichten Über-/Unterdruck aushalten
• Hergestellt gemäß Richtlinien cGMP

Eigenschaften

STANDARDMATERIALIEN:
• Durchsichtiges Silikon mit möglich innerem Netz aus Polyethylen
ZERTIFIKATIONEN:
FDA (CFR § 177.2600)

ABMESSUNGEN:

DN 80, DN 100, DN 150, DN 200, DN 250
Qualitat fur Berufung STERIVALVES